Gebirgsziegenausstellung 2018 in Längenfeld

Am Samstag, dem 27. 10. 2018 wurde in Längenfeld die landesweite Gebirgsziegenausstellung abgehalten.

Dabei wurden von 88 Ausstellern 432 Ziegen von 9 verschiedenen Rassen aufgetrieben.
Die Veranstaltung wurde vom Blobe Ziegenzuchtverein anlässlich des 10jährigen Bestandsjubiläums mustergültig organisiert und durchgeführt.
Die ausgestellten Tiere präsentierten sich trotz widrigster Bedingungen im besten Fütterungs- und Pflegezustand.
Als Gesamtsiegerin aller Rassen ging die 4½ Jahre alte Bündner Strahlenziege Loisi von Andreas Klausner aus Tux hervor.
Auch bei den Böcken kam das Gesamtsiegertier von derselben Rasse mit dem ein Jahr jüngeren Bock Friedl von der ZG Erler aus Gallzein.
Jubiläumssiegerin des Blobe Ziegenzuchtvereines wurde die 3 ½ Jahre alte Ziege Alissa von Benjamin Kerschbaumer aus Gries am Brenner.

siegerfoto

Die Preisträger der Gesamtsiegertiere mit Verbandsobmann Josef Mühlbacher und Obm.Stv. Manfred Senftlechner.

TA sonja

Das älteste ausgestellte Tier war die 16 Jahre alte Tauernscheckenziege Sonja von Florian Künig aus Achenkirch.

Weitere Artikel in Kategorie Neuigkeiten
Rekordbeteiligung Gebirgsziegenausstellung in Längenfeld Veranstaltungstermine 2019