Letzte Gebietsausstellung mit Nachzuchtpräsentation

Am 11. Mai 2019 findet in Längenfeld, Ausstellungsplatz Klamm, die letzte diesjährige Gebietsschau der Milchziegenrassen statt.

Es werden ca. 140 Ziegen und Böcke der drei Milchziegenrassen, Gämsfarbige Gebirgsziege, Saanenziege und die Toggenburger Ziege zur Schau aufgetrieben.
Ein zusätzlicher Höhepunkt wird die Durchführung einer Nachzuchtpräsentation sein.
Von dem aus der Schweiz stammenden Bock BOSS, CH 1716.126, werden 22 in Laktation stehenden Töchter auf der Schau vorgeführt.
Allein diese Nachzuchtpräsentation sollte man sich nicht entgehen lassen.

 

Weitere Artikel in Kategorie Neuigkeiten
Starke Auftriebszahlen der kommenden Gebietsausstellungen Gebietsausstellung Innsbruck-Ost in Navis