Update Jahreshauptversammlung!!

Änderungen beim Ablauf der Jahreshauptversammlung aufgrund neuer Covid-19 Bestimmungen!!

Aufgrund der geänderten, heute in Kraft getretenen CORONA- Bestimmungen haben wir uns dazu entschlossen, den Ablauf für die Jahreshauptversammlung des Tiroler Ziegenzuchtverbandes am kommenden Donnerstag, den 17.09.2020 kurzfristig zu ändern. Da bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen ohne fixe Sitzplatzzuordnung maximal 50 Personen teilnehmen dürfen und die Erstellung eines Sicherheitskonzeptes bzw. die Bestellung eines CORONA- Beauftragten zu kurzfristig ist, möchten wir darauf verweisen, dass neben den Ehrengästen und den Vorstandsmitgliedern des Landesvorstandes pro Verein maximal ein Mitglied an der Jahreshauptversammlung teilnehmen darf. Da der Obmann den Verein nach außen vertritt, wäre es uns ein Anliegen, wenn von jedem Verein der Obmann bzw. dessen Stellvertreter bei der Jahreshauptversammlung anwesend wäre. Um das Risiko auf das kleinstmögliche zu reduzieren, wurde die Tagesordnung eingekürzt und auf die wesentlichsten Punkte für das Geschäftsjahr 2019 begrenzt:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Obmann
  2. Bestellung der Stimmenzähler
  3. Tätigkeitsbericht 2019
  4. Vorlage Jahresbericht 2019
  5. Genehmigung der Jahresrechnung
  6. Bericht der Rechnungsprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes und der Geschäftsführung
  8. Ansprache der Ehrengäste
  9. Ergänzungswahl Schriftführer
  10. Antrag auf Allfälliges

Die für die Veranstaltung geplanten Ehrungen werden nachgeholt und den jeweiligen Züchtern zu einem späteren Zeitpunkt überreicht.

Um alle teilnehmenden Personen registriert zu haben, werden am Eingangsbereich zum Veranstaltungssaal die Daten der einzelnen Personen erhoben. Am Veranstaltungsort ist im Eingangsbereich bis zur Zuweisung eines vorbereiteten Sitzplatzes ein MNS zu tragen und der Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten. Damit ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung angestrebt und ein positiver Beitrag zur Eindämmung von COVID-19 geleistet wird, appellieren wir an jede/n Züchter/in, die oben genannten Richtlinien einzuhalten und Verständnis für diese Ausnahmesituation zu zeigen.

Weitere Informationen zu den aktuellen Corona Richtlinien findest du auf der Homepage des Sozialministeriums unter:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html

Weitere Artikel in Kategorie Neuigkeiten
Rundschreiben Herbst 2020 Termine Zuchtbucheinstufung Gebirgsziegenrassen