Am Donnerstag, dem 4. April 2019 fand im Gasthof Krone in Oberperfuss die Generalversammlung des Tiroler Ziegenzuchtverbandes statt.

Der Verband setzte die diesjährigen HB-Aufnahmen für die
Gebirgs- und Fleischziegen mit folgenden Datum fest.

Am Freitag, dem 22. März 2019 wurde im VMZ Rotholz die Bockmutteraufnahme und zentrale Zuchtbockkörung  für alle Milch- und Gebirgsziegenrassen durchgeführt.

Anders als in den vergangenen Jahren ist die 62. Zuchtziegenversteigerung am Samstag, dem 30. März, in Rotholz verlaufen.

Die heurige Ausstellungssaison der Milchziegen beginnt am 6. April 2019 in Zirl.

Für die am 30. März in Rotholz stattfindende Zuchtziegenversteigerung sind über 200 Tiere angemeldet.

Im Rundschreiben Frühjahr 2019 können sie alle Neuigkeiten des Verbandes nachlesen.

Am Freitag, dem 1. März 2019 veranstaltete der Tiroler Ziegenzuchtverband in Rotholz
eine landesweite Preisrichterschulung für alle Milch- und Gebirgsziegenrassen.

Der Tiroler Ziegenzuchtverband sucht für alle Ziegenrassen neue und engagierte Preisrichter,
die sich dieser nicht leichten, aber sehr interessanten Herausforderung stellen wollen.